Lesekönig

Lesekönig im Bördekreis

Unser Lesekönig heißt OLIVER RECKERT. Traditionell veranstaltet unsere Grundschule zum Welttag des Buches im April ein Leseprojekt. An diesem Tag geht es in allen Klassen rund um das Buch, wetteifern die besten Vorleser um den Sieg und kleine Schriftsteller schreiben Geschichten und Gedichte. Für die 3. und 4. Klassen ist ein Höhepunkt ein englischsprachiges Mitmachtheater. Im Mittelpunkt des Tages steht aber der Vorlesewettbewerb in der deutschen, französischen und englischen Sprache auf Klassenstufenebene. Die Gewinner der einzelnen Klassen treten gegeneinander an, während die Kinder ihrer Klasse die Daumen drücken. In diesem Jahr gewann in den 3. Klassen Oliver Reckert. Als Sieger erhielt er einen Buchpreis und eine Einladung von der Kreisbibliothek Haldensleben, um am Ausscheid der umliegenden Grundschulen im Bördekreis teilzunehmen. Hier setzte er sich durch und gewann die Lesekrone. Somit qualifizierte er sich für die nächste Runde der besten Vorleser des Landkreises. In einem Stechen gewann Oliver erneut die Lesekrone und darf sich nun Lesekönig des Bördekreises nennen. Wir gratulieren unserem Gewinner ganz herzlich und drücken die Daumen für weitere Erfolge im November in der Landeshauptstadt, wenn der Sieger von Sachsen- Anhalt gesucht wird. K. Lukassek (Fachschaftsleiter Deutsch)