Martinsfest

Am 13. November feierten die Grundschüler unserer Schule mit ihren Gästen das Sankt Martinsfest. Einige Schüler der Klasse 2a und 3c eröffneten unser Fest mit einem Programm. Es wurde ein Gedicht vorgetragen, ein Theaterstück aufgeführt und gesungen. Anschließend gab es den traditionellen Laternenumzug mit „Sankt Martin“ auf seinem Pferd. Mit dem Teilen von Martinshörnchen erinnerten die Kinder an den Heiligen und vor allem die Tugend, auch abgeben zu können. Ein großes Dankeschön an die Bäckerei Sprung. Im Innenhof unserer Schule ließen alle den Nachmittag mit Kinderpunsch, Glühwein und Würstchen bei wunderschöner Musik ausklingen. Der Erlös von 380,00 € wird dem Kinderhospiz Magdeburg übergeben. Wir möchten uns bei allen Helfern recht herzlich bedanken.

Frau Reichel und Frau Lüer-Wirtz Religionslehrerinnen