Scheckübergabe

Am Mittwoch, 15.02.2017 konnten die von den Barleber Kindern und Eltern auf dem Martinsfest gesammelten Spenden dem Verein schwerstkranker Kinder übergeben werden. Zusammengekommen waren 555.55€. Genutzt wird das Geld, um Familien, deren Kind plötzlich lebensbedrohlich erkrankt ist und Intensivpflege benötigt, unkompliziert unterstützen zu können. Zusammen mit Herrn Jäger (SER), Frau Freke (Barleber Schlümpfe), Frau Altus (Gut Arnstedt), Frau Bergner (Hort Barleben) konnte Frau Strehlow in die Uniklinik nach Magdeburg fahren und vor Ort das Geld an Frau Kückelhaus und Schwester Andrea übergeben. Hoffen wir, dass unsere Kinder gesund bleiben dürfen.