Martinskonzert und Laternenumzug in der Internationalen Grundschule

Konzert der ECOLE Band >L\\\'Hippopotame< in der Aula der Internationalen Grundschule.
Konzert der ECOLE Band >L\\\'Hippopotame< in der Aula der Internationalen Grundschule.

Ein herbstliches Herzkonzert – ein herzliches Herbstkonzert

In Verbindung mit einem kleinen Martinsumzug fand an der Ecole-Grundschule ein deutsch-französisches Konzert mit herbstlichen Liedern statt. Einbezogen durch Lieder zum Mitmachen und Mitsingen hatten die Kinder viel Spaß. Für die Erwachsenen gab es Lieder zum Mitdenken und Zuhören, die zu Herzen gingen. Begrüßt werden konnte unser neuer Bürgermeister, Frank Nase, der den Kindern Grüße übermittelte und im Anschluss mit vielen Eltern ins Gespräch kam.

Musikalisch durchdacht und zusammengestellt wurde das Programm durch Thomas Riedel (Gesang, Gitarre) und Yves Le Mao (Gesang, Fidel, Banjo). Begleitet wurden die beiden von Marco Langhof (Bass) und Anke Strehlow (Akkordeon). Zusammen ergeben sie die Lehrerband L`HIPPOPOTAME.

Der Bodelschwingh-Hort der Ecole Grundschule veranstaltete einen leckeren Kuchenspendenstand, an dem es auch die traditionellen Martinshörnchen gab und einen herbstlichen Mal- und Zeichenwettbewerb. Die Gewinnerin ist unsere Franziska aus der Klasse 1c, deren Bild vor allen Kindern ausgezeichnet wurde.

Im Anschluss an das Konzert fand der traditionelle Martinsumzug statt, der durch Jenny (Klasse 2a) -  als Martina auf dem Pferd durch Barleben zog. Das Ziel war der Innenhof der Ecole-Grundschule, auf dem alle Martinskinder durch den Schulelternrat mit einem Punsch und Würstchen begrüßt wurden. Alle Spendeneinnahmen kommen dem Kinderhospiz in Magdeburg zugute.