Theaterworkshop und Tanzperformance "Roots"

Im Rahmen des Musikunterrichts absolvierte die Klasse 6d am 24.02.2020 von 11:30 Uhr bis 12:50 Uhr in der Aula des Internationalen Gymnasiums Pierre Trudeau  einen Theaterworkshop mit dem Theaterpädagogen Matthias Brandt des Opernhauses Magdeburg als Vorbereitung auf den Besuch der Tanzinszenierung "Roots" am 27.02.2020 um 11:30 Uhr. Nach verschiedenen Körperübungen zu den im Stück angesprochenen Thematiken wie "Liebe, Trauer, Familie, Tod und Identität" stellten die Schülerinnen und Schüler in einem anschließenden Gesprächskreis inhaltliche und persönliche Fragen an den spanischen Choreographen Pablo Lastras Sanchez der Inszenierung "Roots". Diese vorbereitende Erfahrung half den Schülerinnen und Schüler die Aufführung des Tanzstückes in der Podiumsbühne des Opernhaus Magdeburg inhaltlich gut nachvollziehen und emotional mitfühlen zu können. Nach Vorstellungsende wurden einige Schülerinnen und Schüler von einer Reporterin der Magdeburger Volksstimme zu ihrem Eindruck zum Inhalt des Stückes und ihrer Meinung zur Umsetzung der Performance durch die beiden Tänzer befragt. Insgesamt hat sowohl der Workshop als auch die Vorstellung des Tanzstückes "Roots" den Schülerinnen und Schülern ausgesprochen gut gefallen.
Am 18.03.2020 wird die Klasse 6a den  Vorbereitungsworkshop mit Herrn Brandt in der Aula des Gymnasiums durchführen. Die Vorstellung des Tanzstückes "Roots" findet für diese Klasse am 19.03.2020 statt.